ART Hände

 

Australische regenerative Tiefenentspannung (ART)

 

Der Therapeut arbeitet mit seinen Händen auf dem Tier, die verschiedenen Griffe bewirken eine Entspannung der Muskeln, Sehnen und dem Bindegewebe.

Damit wird die Aktivierung der körpereigenen Revitalisierung unterstützt.

 

Die Behandlung ist effizient, dauerhaft wirkend und nicht invasiv, unterstützt physisch und psychisch altersunabhängig im Bereich der Muskeln, des Skelettsystems und der inneren Organe bei akuten und chronischen Problemen.

Die Muskelfaszien haben das Erinnerungsvermögen des Körpers gespeichert. Dieses Erinnerungsvermögen ausnutzend, kann sich der Körper durch seine Selbstheilungskräfte in den Zustand vor der Verletzung bringen.

Verspannungen und Blockaden können gelöst werden.

Logo_small.jpg

 

 

 

vdt_logo_farbig_klein 200 pixel.jpg

 

 

BHV-Logo.jpg